RZ_Banner_Zentrum für ARR_2016_620x60

Ausgabe 4


Hier können Sie in Ausgabe 4 des Bookazins blättern …

 

Feine Hilfen 4

Schwerpunktthema:

„Über den Rücken“

Erscheinungstermin: Dezember 2013

 

 

Feine Hilfen zeigt sinnvolle, pferdegerechte Wege der Ausbildung und blickt gleichzeitig kritisch auf alle Aspekte der Reiterei. Anerkannte Pferdefachleute erklären sämtliche Elemente der klassischen Ausbildung präzise und leicht verständlich. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema rund um die klassische Dressur und bietet außerdem Spannendes zum Thema Medizin, Fütterung oder Verhaltensforschung.

 

Details

„Über den Rücken“ muss das Pferd gehen, damit es gesund bleibt. Mit diesem Leitsatz wird jeder Reiter früher oder später konfrontiert. Obwohl jeder darüber zu sprechen scheint, können nur wenige wirklich gut erklären, was sich hinter den magischen drei Worten verbirgt. Grund genug, sie zum Schwerpunktthema der vierten Ausgabe zu machen. Verfechter der klassischen Reitkunst wie Anja Beran, Dr. Gerd Heuschmann, Desmond O´Brien oder Johannes Beck-Broichsitter verraten, wie man erkennt, dass Pferde wirklich „über den Rücken“ gehen und welche Voraussetzungen der Reiter dafür schaffen muss. Natürlich gibt es auch praktische Tipps wie etwa die Bügeltrittübungen von Dr. Thomas Ritter oder Cavalettitraining á la Ingrid Klimke.

Wer sich mit klassischer Dressur beschäftigt, kommt um den Namen Nuno Oliveira nicht herum. Kathrin Brunner-Schwer, seine treueste Anhängerin in Deutschland, hat dem legendären Portugiesen in dieser Ausgabe ein Porträt gewidmet. Er verstand es wie kein Zweiter, seine Pferde zur freudigen  Mitarbeit zu motivieren. Wenn Reiter sich im Gegensatz zu ihm nicht um die Psyche ihrer vierbeinigen Partner kümmern und Stress bei Haltung und Ausbildung in Kauf nehmen, können Pferde depressiv werden. Welche Anzeichen es dafür gibt und wie Reiter die Verstimmung vermeiden, beschreibt Verhaltensbiologin Marlitt Wendt.

 

Aus dem Inhalt:


Schwerpunktthema: Über den Rücken

  • Was bringt vorwärts-abwärts wirklich? (Anja Beran)
  • Über Rücken- und Schenkelgänger (Dr. Thomas Ritter)
  • Der Rücken – die Bewegungszentrale (Dr. Gerd Heuschmann)
  • Jungpferde richtig über den Rücken reiten (Katharina Möller)
  • Rückenfitness in Wald und Flur (Johannes Beck-Broichsitter)
  • Warum Pferde nicht über den Rücken gehen (Desmond O´Brien)
  • Springgymnastik wie Ingrid Klimke (Sophie Leube, Schülerin von Ingrid Klimke)
  • An der Longe zum schwingenden Rücken (Horst Becker)
  • Von der richtigen Haltung (Sybille Wiemer)


Weitere Themen:

  • Wie gut ist das Egon-von Neindorff-Institut heute?
  • Nuno Oliveira im Porträt
  • Wenn Pferde depressiv werden
  • Die Mittelhand aus osteopathischer Sicht

 

Autoren und Interviewpartner der 4. Ausgabe:

Anja Beran, Johannes Beck-Broichsitter, Horst Becker,
Bent Branderup, Katrin Brunner-Schwer,
Dr. Gerd Heuschmann, Stéphanie Kniest, Sophie Leube,
Katharina Möller, Laura Nettelbeck, Desmond O´Brien,
Dr. Thomas Ritter, Dr. Sabine Sachs, Melissa Simms,
Babette Teschen, Claudia Weingand, Marlitt Wendt,
Sibylle Wiemer, Egon von Neindorff

Die Print-Ausgabe von „Feine Hilfen 4” ist bereits vergriffen. Die ePaper-Ausgabe wird Ihnen weiterhin zur Verfügung stehen …

 

CADMOS ePaper-BookazinausgabeDiese Ausgabe steht Ihnen auch als ePaper im .PDF-Format im Online-Kiosk zur Verfügung. Die Ansicht ist mit jedem PDF-Viewer auf allen mobilen Geräten, PCs und Macs möglich. Der nebenstehende Link führt Sie direkt zum Online-Kiosk.