RSSCategory: Aktuelle Themen

banner ad
Feine Hilfen: Interview mit Christian Carde

Feine Hilfen: Interview mit Christian Carde

In der aktuellen Ausgabe 33 der FEINE HILFEN geht es um Reiten und Reitkunst in Frankreich. Wir wagen einen Blick über den Tellerrand unseres eigenen Landes und lassen die Franzosen selbst erzählen, über was sie sich Gedanken machen und wie sie die Reitkunst im eigenen Land wahrnehmen. Da passt es auch, dass gerade jetzt ein neues […]

Gedenken an Nuno Oliveira: Dany Lahaye im Interview zum 30. Todestag

Gedenken an Nuno Oliveira: Dany Lahaye im Interview zum 30. Todestag

Heute vor genau 30 Jahren, am zweiten Februar 1989 starb der portugiesische Reitmeister und Autor Nuno Oliveira. FEINE HILFEN sprach mit seiner langjährigen Schülerin Dany Lahaye über diesen außergewöhnlichen Reiter, der Reiten als Kunst verstand und der die besondere Gabe besaß für jedes Pferd die individuell richtige Herangehensweise zu finden. Die französische Reitkunst und die […]

Zur Erinnerung an: Egon von Neindorff

Zur Erinnerung an: Egon von Neindorff

Heute, am 01.November 2018, wäre der international bekannte Reitmeister Egon von Neindorff, der 2004 verstarb, 95 Jahre alt geworden. Egon von Neindorff zeigte fünfzig Jahre lang Schülern aus aller Welt wie man Pferde gesunderhaltend ausbildet. Die „Egon von Neindorff Stiftung“ führt diese Arbeit seither fort. „Reitkunst bedeutet, die Bewegung des Pferdes mit der geringstnötigen Anstrengung […]

Ausgabe 31

Ausgabe 31

François Robichon de la Guérinière war im 18. Jahrhundert überzeugt, dass der Trab „Grundlage aller Lektionen“ sei. Heute, drei Jahrhunderte später, kann man sich die Frage stellen, ob diese Ansicht noch auf unsere heutigen Pferde anwendbar ist, oder ob wir solch „alte Zöpfe“ besser abschneiden sollten. Schließlich sind Pferde heute im Vergleich zu den ausgesuchten […]

Ausgabe 30

Ausgabe 30

Woran denken Sie, wenn Sie das Wort „Zirkus“ hören? Im Zusammenhang mit Pferden wahrscheinlich nicht sofort an Reitkunst. Zu oft wird der Begriff abfällig verwendet für physiologisch schlechte Reiterei und im Zeitalter von Social Media verkommen Zirkuslektionen und Tricks zur Massenware – schnelle Erfolge stehen im Vordergrund. Nicht immer stehen dabei Körper und Psyche des […]

Ausgabe 29

Ausgabe 29

Wir glauben, dass wir richtig auf dem Pferd sitzen. Verändert der Trainer etwas an diesem vermeintlich richtigen Sitz, fühlt es sich erst mal falsch an. Ein Video und die Reaktion des Pferdes geben schließlich Gewissheit, dass unser Gefühl uns trügt. Genau dasselbe gilt auch für die oft noch immer unterschätzte Arbeit an der Hand, der […]

Ausgabe 28

Ausgabe 28

Manche Ausbilder schwören auf konzentrierte Schrittarbeit, andere warnen davor – zu schnell kann aus Schritt Pass werden und zu anfällig ist die Gangart für Reiterfehler. Wer hat Recht? Alle. Wir haben verschiedene Perspektiven auf die „Mutter aller Gangarten“ zusammen getragen: Welchen Stellenwert hatte der Schritt bei den alten Meistern? Welchen in der Ausbildung nach der […]

Ausgabe 27

Ausgabe 27

Wir haben großen Respekt vor der viel gescholtenen Berufsgruppe der Sattler und Sattelanpasser. Weil viele Pferdebesitzer davon ausgehen, dass der teure neue Sattel nun gefälligst für immer zu passen hat, werden sie oft zu Unrecht kritisiert. Doch da unpassendes Equipment jeden Trainingserfolg im Keim erstickt und dem Pferd sogar langfristig Schaden zufügen kann, ist es […]

Ausgabe 26

Ausgabe 26

Schwerpunktthema: Klug trainieren, feiner reiten „Bewegst du noch oder trainierst du schon?“ Diese Frage, in dieser Ausgabe aufgeworfen von der Leiterin der Fachschule für osteopathische Pferdetherapie, Barbara Welter-Böller, sollten wir Reiter und Pferdebesitzer uns immer mal wieder stellen. Viele von uns reiten seit Jahren nach Gefühl, probieren diesen oder jenen Weg, ohne uns mit unserem […]

Die Arbeit am Langen Zügel muss gut vorbereitet werden

Die Arbeit am Langen Zügel muss gut vorbereitet werden

Für das FEINE HILFEN- und evipo-Symposium zum Thema „Die klassische Arbeit am Boden“ (9. uns 10. Juni 2018 bei Hannover)  führen wir Interviews mit den verschiedenen Experten. Von Nicole Künzel wollten wir unter anderem wissen, welche Voraussetzungen es für die Arbeit am Langen Zügel gibt. FEINE HILFEN: Liebe Nicole, warum ist dir das Thema des […]