banner ad

Aushaltende Hand

26. August 2015 | By More

Die aushaltende Hand hält das in sie hinein gelegte leichte Gewicht, mit dem sich das Pferd an die passiv hingehaltene Hand angelehnt hat, elastisch aus. Die → Anlehnung an die aushaltende Hand ist eine Vorbedingung für das Nachgeben des Pferdes im Maul, im Hals und im Genick.

Eine aushaltende Hand ist keine starre Hand: Auf das elastische Nachgeben des Pferdes in Maul und Genick soll die Hand elastisch nachgebend antworten, sie soll mitatmen und bei entsprechend vortreibenden Hilfen die sichere Anlehnung erhalten.

→ Abstoßen vom Gebiss/von der Hand/vom Kreuz des Reiters
→ Druckpunkt

Category:

Comments are closed.