banner ad
Anlehnung

Anlehnung

Bezeichnet die stete elastische und leichte Zügelverbindung von der Reiterhand zum Pferdemaul. Die Hand des Reiters muss unabhängig von seinen eigenen Körperbewegungen getragen werden; das erfordert einen ausbalancierten Sitz in allen Gangarten. Anlehnung bedeutet nicht, dass sich das Pferd eine Stütze, ein → fünftes Bein an der Reiterhand suchen darf. Ebenso falsch ist es, wenn der Reiter „nichts in der Hand“ hat, das Pferd […]

26. August 2015 | By More