banner ad
Campagneausbildung

Campagneausbildung

Der Begriff Campagneausbildung/Campagneschule kommt aus der Militärreiterei und wird heute nur noch selten verwendet, sondern durch das Wort → Grundausbildung ersetzt. Das französische Wort „Campagne“ („Feld“ beziehungsweise „Feldzug“) weist darauf hin, dass Pferde früher durch diese Ausbildung für den Kriegsdienst tauglich gemacht werden sollten. Die in den alten Reitlehrbüchern veröffentlichten Grundsätze der Campagneschule können noch heute für die Grundausbildung unserer Pferde dienen. Die heutige → klassische Ausbildung basiert im […]

26. August 2015 | By More
Campagneschule

Campagneschule

Der Begriff Campagneschule kommt aus der Militärreiterei und wird heute nur noch selten verwendet, sondern durch das Wort → Grundausbildung ersetzt. Das französische Wort „Campagne“ („Feld“ beziehungsweise „Feldzug“) weist darauf hin, dass Pferde früher durch diese Ausbildung für den Kriegsdienst tauglich gemacht werden sollten. Die in den alten Reitlehrbüchern veröffentlichten Grundsätze der Campagneschule können noch heute für die Grundausbildung unserer Pferde dienen. Die heutige → klassische Ausbildung […]

26. August 2015 | By More
Caprillitest

Caprillitest

Der Caprillitest ist eine Turnierprüfung, in der Elemente aus Dressur- und Springprüfungen auf dem Niveau der Klassen E bis A kombiniert werden. Im Dressurviereck wird eine vom Veranstalter vorgegebene Aufgabe mit Dressurlektionen in allen drei → Gangarten geritten, dabei müssen zusätzlich aus dem Trab oder Galopp einzelne in der Bahn aufgestellte Sprünge überwunden werden. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung möchte mit diesem Prüfungskonzept die Vielseitigkeit […]

26. August 2015 | By More
Cavaletti

Cavaletti

Ein Cavaletto oder Bodenrick ist eine Stange mit etwa zehn Zentimetern Durchmesser, die auf niedrigen Kreuzständern oder Vierkantständern befestigt ist. Durch Kippen der Ständer lässt sich die Höhe der Stange zwischen etwa 15 bis 50 Zentimetern variieren. Cavaletti werden einzeln oder auch zu mehreren hintereinander verwendet. Der Abstand der Stangen voneinander beträgt für ein Großpferd im Schritt 80 bis 90 Zentimeter, […]

26. August 2015 | By More