banner ad
An die Hand treten

An die Hand treten

Dabei geht es nicht nur um die → Anlehnung, die das Pferd an der Hand des Reiters gefunden hat, sondern auch um seine → Durchlässigkeit als Voraussetzung dafür, dass das Pferd mit den Hinterbeinen in Richtung → Schwerpunkt tritt. → Am Zügel stehen → Durchs Genick treten

26. August 2015 | By More