banner ad
Aufrollen

Aufrollen

Vom Aufrollen im Hals spricht man, wenn das Pferd einer → Anlehnung an die Reiterhand rückwärts ausweicht, nicht an die Hand herantritt, sich hinter dem Zügel verkriecht. Das Genick ist dabei zu tief und der höchste Punkt des Halses liegt nicht wie gefordert unmittelbar hinter dem Genick, sondern zwischen dem zweiten und vierten Halswirbel. Pferde, die sich im Hals aufrollen, nehmen die vortreibenden Hilfen […]

26. August 2015 | By More