banner ad
Eingehen in die Bewegung des Pferdes

Eingehen in die Bewegung des Pferdes

Eingehen in die Bewegung, Mitgehen mit der Bewegung des Pferdes, fordert vom Reiter den eigenen Körper so zu beherrschen, dass er sich im Einklang mit den Bewegungen seines Pferdes befindet, ohne von diesen gestört zu werden oder diese zu stören. Eingehen in die Bewegung des Pferdes ist die Kunst, auch in den freieren Gangarten Trab und Galopp mitzuschwingen und dabei mit […]

5. September 2015 | By More
Aussitzen

Aussitzen

1. Der Reiter bleibt bei jedem Tritt oder Sprung des Pferdes tief im Sattel sitzen, ohne sich – wie beim → Leichttraben – mit den Knien oder in den Bügeln abzustützen. Aussitzen soll man erst dann, wenn sich das Pferd losgelassen bewegt und eine sichere → Anlehnung an die Hand des Reiters gefunden hat. Es gibt Gelegenheiten, bei denen das Pferd […]

26. August 2015 | By More