banner ad
Beizäumung

Beizäumung

Beizäumung nennt man die sich verstärkende → Aufrichtung und Wölbung des Pferdehalses entsprechend dem Grad der → Versammlung. Sie soll sich zwanglos aus dem Herantreten der Hinterhand des Pferdes an die aushaltende Hand des Reiters durch vortreibende Hilfen ergeben; Kopf und Hals des Pferdes sollen nicht mit der Hand oder mit Hilfszügeln beigezogen werden. Das Genick soll der höchste Punkt des Pferdes bleiben. Das Pferd […]

26. August 2015 | By More