banner ad
Doppelter Hufschlag

Doppelter Hufschlag

Bei den → Seitengängen, beim → Schenkelweichen und beim → Übertreten lassen geht das Pferd auf doppeltem Hufschlag (auf zwei Hufschlägen), das heißt Vor- oder Hinterhand werden in der Bewegung in einem mehr oder weniger großen Winkel vom ersten Hufschlag abgestellt.

26. August 2015 | By More