banner ad
Einrichten der Vorhand auf die Hinterhand

Einrichten der Vorhand auf die Hinterhand

Um ein Schiefgehen des Pferdes zu korrigieren, wird die Vorhand stets auf die Hinterhand eingerichtet, nicht umgekehrt. Ein Beispiel: Ein Pferd geht auf der rechten Hand auf einfachem Hufschlag ganze Bahn entlang der Bande. Da seine Schulterbreite geringer ist als die Breite seiner Hüften, das Pferd aber das Bestreben hat, mit Schulter und Hüfte gleich nahe an der Bande zu sein, sich […]

5. September 2015 | By More