banner ad

Let´s talk about- Webinarblock zum Thema Reitersitz

Am Samstag den 02. startet ein neuer Webinarblock aus der Reihe „Let´s talk about mit Nicole Künzel (evipo Verlag) & Agnes Trosse (FEINE HILFEN).

Diesmal mit dem Thema: Alles im Lot?! Korrekt sitzen, besser reiten“

Die Besonderheit: FEINE HILFEN Abonnenten können den kompletten Webinarblock zum vergünstigten Preis von 45 € statt 49,80 € buchen. Einfach bei der Bestellung den Rabatt-Code Feine_Hilfen_Webinar angeben.

Hier geht es zur Webinaranmeldung

Ein ausbalancierter lotrechter Sitz ist die Grundlage allen harmonischen Reitens. Bereits kleinste Veränderungen hin zu einem lotrechten Sitz verhelfen dem Pferd zu mehr Bewegungsfreiheit und dabei den gewünschten Spannungsbogen besser herstellen zu können. Sitzt der Reiter in Balance werden die Grundgangarten raumgreifender, ausdrucksvoller und das Pferd ist nun erst wirklich in der Lage gewünschte Lektionen auszuführen. Wie Sitzen nach biomechanisch anatomischen Grundlagen praxisnah funktioniert, wird in 4 Webinar-Teilen anschaulich und praxisnah verdeutlicht.

Folgende Themen werden behandelt:

Teil 1: Samstag, 2.5.2020:

– Das Seitenlot

– Ein positiver Spannungsbogen nicht nur beim Pferd?

– Was zeichnet einen lotrechten Sitz aus?

– Wie wirkt er auf das Pferd?

– Wichtige Eckpunkte und praktische Tipps für einen balancierten Sitz

– Fitness nicht nur für das Pferd

Teil 2: Samstag, 9.5.2020:

– Schiefe und Mittellot 

– Auswirkungen von Asymmetrien auf das Pferd

– Asymmetrien erkennen & korrigieren

Teil 3: Samstag, 16.5.2020:

– Leichttraben ist nicht gleich Leichtraben

– Mit einem korrekten Sitz die Bewegungen des Pferdes beeinflussen  

– Aussitzen leicht gemacht

– Wie lerne ich besser in die Bewegungen des Pferdes einzugehen und auch schwungvolle Pferde gut zu sitzen?

Teil 4: Samstag, 23.5.2020:

– Auf in den Galopp 

– Wie lassen sich weiterführende Lektionen durch einen korrekten Sitz verbessern?

*************

Nicole Künzel ist als Autorin mehrerer Pferdefachbücher und Kinderbücher bekannt. In Hannover etablierte sie ihr eigenes evipo-Ausbildungszentrum, in dem sie die Ausbildung für Pferd und Reiter in klassischer Dressur anbietet. Sie hält zudem Vorträge und Seminare im In- und Ausland. In ihrem täglichen Zusammensein mit Mensch und Tier vermittelt sie Freude, Leichtigkeit und Harmonie. Es ist ihr ein Herzensanliegen, die Kommunikation zwischen Mensch und Tier so fein zu gestalten, dass Missverständnisse im Miteinander keinen Raum mehr haben. www.evipo.de

Agnes Trosse ist Trainer C für klassisch barocke Reiterei, RiderAbility® Coach i.A. sowie Fachjournalistin, -lektorin und Fachbuchautorin. Ihr Buch „Kein Frust bei Boxenruhe“ erschien 2018 im Cadmos-Verlag.  Viele von Euch kennen Agnes Trosse auch als Chefredakteurin des Bookazins FEINE HILFEN.  Ein zwangloser aber achtsamer Umgang mit dem Pferd und das Verständnis für das Wesen dieser wunderbaren Tiere stehen bei ihrer Arbeit im Vordergrund. Ihr Unterrichtsansatz berücksichtigt sowohl die Lehren der alten Meister als auch modernste ganzheitliche Erkenntnisse zu Zusammenhängen im Körper  von Pferd und Reiter  und zum Bewegungslernen beider Spezies. Ganz besonders wichtig ist ihr, der ständige Blick über den Tellerrand. www.motivierte-pferde.de

Tags: , , , ,

Category: Aktuelle Themen

Leave a Reply