Tag: featured

banner ad
Ausgabe 34: Die Psyche in der Reitkunst

Ausgabe 34: Die Psyche in der Reitkunst

„Seelenkunde“ ist die wortwörtliche Übersetzung des ursprünglich aus dem Griechischen stammenden Begriffes „Psychologie“. Eigentlich wird er primär im Zusammenhang mit den Wissenschaften, die sich mit der menschlichen Psyche beschäftigen, verwendet, während man beim Pferd von Verhaltensforschung spricht. Wir möchten ihn in dieser Ausgabe der FEINEN HILFEN sowohl im Hinblick auf den Reiter als auch auf […]

Ausgabe 33

Ausgabe 33

In Europa hat sich seit Xenophon in der Reiterei ziemlich viel getan. Insbesondere in Frankreich, Spanien, Portugal aber auch in Deutschland und Österreich sowie in Italien wurde Reitkunstgeschichte geschrieben. Wie wir heute die Reiterei geschichtlich und ethisch einordnen und welche Strömungen es hierzulande gibt, das ist etwas, worüber FEINE HILFEN immer wieder gerne berichtet. Wie aber wird Reitkunst von den […]

Ausgabe 32

Ausgabe 32

Im Jahr 1995 verabschiedete die deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) die sogenannten „Ethischen Grundsätze des Pferdefreundes“. Sie sind heute für Reiter in diesem Verband Bestandteil jeder Ausbildung und ein sinnvoller Leitfaden dafür, wie wir mit dem Lebewesen Pferd umgehen sollten. Umso erstaunlicher ist es, dass diese ethischen Grundsätze im täglichen Leben vieler Pferde kaum Anwendung finden. […]

Zirkuslektionen Quo Vadis?

Zirkuslektionen Quo Vadis?

von Sylvia Czarnecki +++ LESEPROBE aus Feine Hilfen 30 +++ Die Dressur ist für das Pferd da – diese These hat jeder Reiter schon gehört. Sie beschreibt die Qualität von Training und ruft in Erinnerung, dass Dressur dem Pferd zu physischer und mentaler Balance verhilft, es stärker, schöner und selbst­bewusster macht und Pferd und Mensch […]

Die klassische Arbeit an der Hand in der Reha der Pferde

Die klassische Arbeit an der Hand in der Reha der Pferde

von Betina Braunitzer +++ LESEPROBE aus Feine Hilfen 29 +++ Bei vielen Trainern hat die Arbeit an der Hand bereits einen fixen Platz in der schonenden Ausbildung des Reitpferdes. Bei Betina Braunitzer ist sie außerdem fester Bestandteil ihres Arbeitsalltags als Physiotherapeutin und ein wichtiger Baustein in ihren Rehabilitationsplänen. Jeder, der sich mit Pferden beschäftigt, wird irgendwann mit […]

So läuft nichts mehr schief im Schritt

So läuft nichts mehr schief im Schritt

VON AGNES TROSSE UND ALEXANDRA NOPPENEY +++ LESEPROBE aus Feine Hilfen 28 +++ Der Schritt ist einerseits die langsamste Gangart des Pferdes, dabei aber auch die störanfälligste und somit unter dem Reiter vielleicht die schwierigste. Die ersten Übungen, die FEINE HILFEN-Autorin und Ausbilderin Agnes Trosse mit neuen Schülern durchführt, dienen deshalb meist dem Verständnis für […]

Die Arbeit am Langen Zügel muss gut vorbereitet werden

Die Arbeit am Langen Zügel muss gut vorbereitet werden

Für das FEINE HILFEN- und evipo-Symposium zum Thema „Die klassische Arbeit am Boden“ (9. uns 10. Juni 2018 bei Hannover)  führen wir Interviews mit den verschiedenen Experten. Von Nicole Künzel wollten wir unter anderem wissen, welche Voraussetzungen es für die Arbeit am Langen Zügel gibt. FEINE HILFEN: Liebe Nicole, warum ist dir das Thema des […]

Selbstbewusste Pferde: Wie Motivation die Pferdepersönlichkeit stärkt

Selbstbewusste Pferde: Wie Motivation die Pferdepersönlichkeit stärkt

von Marlitt Wendt Leseprobe aus FEINE HILFEN Ausgabe 22 Jeder Pferdebesitzer wünscht sich ein „motiviertes“ Pferd. Doch was genau soll das eigentlich bedeuten? Ein höchst motiviert die eigenen Interessen verfolgendes Pferd ist zumeist jedoch nicht gemeint und auf der Beliebtheitsskala vieler Reiter eher am unteren Ende anzusiedeln …   Jedes Pferd besitzt zu jeder Zeit eine […]

Von Bauchgefühl und Pferdeverstand

Von Bauchgefühl und Pferdeverstand

Gekürzte Leseprobe aus der aktuellen FEINE HILFEN 21. von Claudia Weingand Ein Shetlandpony beim Hufpflegetermin. Es schnüffelt auf dem Boden herum, steht aber ruhig, die Ohren sind hin und wieder nach hinten in Richtung des aufgehobenen Hufs gerichtet. Das Auge wirkt ruhig, das Maul ist nur bei genauem Hinsehen minimal angespannt. Alles so weit gut, […]

LIVE-Experiment auf der Pferd&Jagd

LIVE-Experiment auf der Pferd&Jagd

  Wie anstrengend ist das Gehen in Aufrichtung? Und überlastet Vorwärts-abwärts-Gehen wirklich die Vorhand? In Zusammenarbeit mit Equimondi – Das Wissensportal für Pferde leitet Feine Hilfen-Chefredakteurin Claudia Weingand am 9.Dezember auf der Messe Pferd&Jagd eine Diskussion zum Thema Dehnungshaltung. Live im Ring werden verschiedene Pferde in unterschiedlichen Kopf-Hals-Positionen mit Pulsmessung und Thermografie begleitet. An der […]