RZ_Banner_Zentrum für ARR_2016_620x60

#BetterHorsesport

4. August 2017 | By | 1 Reply More

Für fairen Reitsport einsetzen und ein Jahresabo gewinnen!
Journalistin, Bloggerin und FEINE HILFEN-Autorin Jeannette Aretz (A life with horses) hat eine Initiative ins Leben gerufen, die wir sehr gern unterstützen:

“Was ist #BetterHorsesport?

Eine Initiative für guten Pferdesport.

Wofür steht #BetterHorsesport?

Dafür, dass Spitzensport so ordentlich und pferdefreundlich ablaufen soll, dass auch jeder Laie sieht, dass hier Pferdefreunde zugange sind. Im Klartext: Null Toleranz bei schlechtem (Ab-)reiten! Keine Diskussionen über die Veränderung der Blood Rule! Diese wird nämlich gerade bei der FEI, dem Weltreiterverband, neu ausdiskutiert – sie besagt, dass sobald Blut am Pferd zu sehen ist, die Prüfung für das Paar beendet ist.

betterhorsesport2

Solche Diskussionen fallen nämlich auf uns alle zurück. Wir Reiter, Pferdehalter und Pferdeliebhaber wollen das nicht!

Wir möchten einen tatsächlich vorzeigbaren und sauberen Sport, damit jedem, auch jedem Laien, klar ist, dass wir Reiter Pferdeliebhaber sind.

Denn was im Sport und vor allem Spitzensport passiert, steht für die ganze Szene.

Wie entstand die Aktion?

Nach dem CHIO Aachen zeigte der WDR ein Quarks & Co Video, das Missständnisse anprangerte. Während die Reiter untereinander stritten, wie schlimm das Gezeigte denn nun sei oder nicht, passierte gleichzeitig etwas Gravierendes. Die Nichtreiter-Kommentare zum WDR-Beitrag waren nämlich extrem besorgniserregend: Reiten ist Tierquälen, in diese Richtung ging das häufig. Völlig undifferenziert, um welche Art von Reiten es geht. Das schockte uns sehr. Denn so geht es uns alle an:

Jeannette Aretz schreibt:

“Wenn der Spitzen-Reitsport die öffentliche Akzeptanz von Reiten und Pferdehaltung verspielt, haben wir, alle Reiter, ein echtes Problem. 

Das erklärte ich in einem spontan aufgenommenem Video-Kommentar auf facebook, der von mehr als 70.000 Leuten angesehen wurde. Daraufhin entstand der Hashtag #BetterHorsesport. Schon eine Woche später waren wieder ähnliche Kommentare von Nicht-Reitern zu lesen – die sich zurecht aufregten, als in der Süddeutschen Zeitung ein Artikel von Gabriele Pochhammer zur Blood-Rule-Diskussion erschien. Ein Lehrstück, wie sich ein Sport selbst ins Abseits befördert, ohne es zu merken.”

Was soll sich denn ändern?

Unsere Meinung soll sichtbar werden! Jeder Reitsportler, jeder Pferdemensch, der den Gedanken teilen kann, kann das ganz simpel äußern, wenn er den Hashtag #BetterHorsesport nutzt. Um Fotos zu kennzeichnen, um Meinungen zu äußern. Wir Reiter und Pferdehalter sind Millionen! Lasst uns das zeigen – und so für guten Sport einstehen.

Was die Initiative NICHT ist
Achtung: #BetterHorsesport soll keine Brandmarkung für schlechtes Reiten werden! Markiert also bitte nicht die gruseligsten Ritte und Fotos damit! Wir möchten klar machen, dass wir mehr gute Bilder wollen und natürlich auch weniger Toleranz für schlechtes Reiten. Genau deshalb soll #BetterHorsesport zeigen, was es Gutes gibt und das in den Mittelpunkt rücken.

Was kannst Du mit #BetterHorsesport posten?

Ganz simpel: Wenn Du die Idee gut findest, dann poste Deine Pferdebilder oder –texte mit #BetterHorsesport. Damit trittst Du für diese Idee ein setzt schon ein Zeichen!

Was ich selbst mit #BetterHorsesport posten werde:

Auf Jeannette Aretz´ Seiten (A life with horses auf Facebook) und auf unserer Facebook-Seite wird es jetzt immer donnerstags einen Wunsch an den Turniersport geben, den wir mit dem Hashtag #BetterHorsesport kennzeichnen. Der erste lautet: „Ich bin Reiter und kein Tierquäler! … und deshalb möchte ich, dass im Pferdesport ausschließlich fair und tierfreundlich geritten wird!“ Jede Woche werden wir eine neue Forderung, oder einen neuen Wunsch für einen besseren Sport formulieren. Dieses erste Zitat werden wir ebenso immer mal wieder ins Gedächtnis bringen und noch mal posten, denn es ist die Essenz.

Macht gern mit! Das ist so etwas wie eine Mahnwache: Donnerstags im Netz daran erinnern, wie es denn sein sollte, eigentlich.”

FEINE HILFEN unterstützt die Aktion und bietet ein Jahesabo, das unter denen verlost wird, die bis zum Dienstag, 8.8., unter dem #BetterHorsesport etwas posten!

Weitere Infos auf: http://alifewithhorses.de/
Teilnahmebedingungen fürs Gewinnspiel gibt es hier.

 

 

Tags: , , , , , , ,

Category: Aktuelle Themen

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Eine tolle Idee, welche ich sehr gerne ünterstützen werde!

Leave a Reply